Geschichte

500 n. Chr.: Eigentliche Entstehung
Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

7. Januar 1279: Erste urkundliche Erwähnung des Ortsnamens "Eschhofen"

Archäologische Funde beweisen das schon vor 60.000 Jahren Menschen in dem Gebiet gelebt haben wo das heutige Eschhofen liegt. Die ersten menschlichen Spuren, die in Eschhofen gefunden wurden, sind Scherben aus der Zeit der Bandkeramiker um etwa 2500 vor Christus. Nachweislich wurde Eschhofen 1279 das erstmals in einer Urkunde erwähnt.

1. Januar 1292: Erstmalige Erwähnung des Ortsnamens „Mühlen“

1292 wurd der Ortsnamen Mühlen namentlich in einem Schriftstück erwähnt.
Mühlen gehört seit 1938 zu Eschhofen.

1. Januar 1974: Eingemeindung Eschhofen zu Limburg
1974 wurde Eschhofen nach Limburg eingemeindet.
1. Januar 2004: 725 Jahre Eschhofen

2004 wurde das 725 jährige Bestehen von Eschhofen groß gefeiert.

Kontakt

Sie haben eine Frage oder Wünsche. Nehmen Sie gerne über das Formular Kontakt zu uns auf.

9 + 13 =

Eschhofen